Home / GARCON / Essen / Essbare Landschaften

Essbare Landschaften

Zehn Jahre nach der Gründung unserer Gärtnerei befinden wir uns vor einem Neustart. Wir gehen davon aus, dass die kommenden Jahre ähnlich erfolgreich werden wie die letzten.

Wir werden uns in Zukunft neben unseren Kräutern immer mehr mit den Dingen aus der Welt des Gärtnerns und Kochens befassen und unsere Sicht darauf unseren Kunden zugänglich machen.

Das übergreifende Motto hierfür lautet  „Feines vom Gärtner und vom Koch“.

Unter unserer bekannten Internet-Adresse haben wir seit einigen Tagen eine neue Homepage ins Netz gestellt, die den modernsten Anforderungen eines Internet-Shops gerecht wird und die gekoppelt ist mit einem Blog-System. Auch hier in Zukunft also Raum für Neuigkeiten und Interaktion.

Um den Neustart gebührend einzuläuten haben wir gemeinsam mit Partnern einen Kalender geschaffen der unser bisheriges Kernthema nochmals besonders schön ins Licht setzt: Essbare Wildkräuter 2011. Der Kalender an sich ist andererseits ein konkretes Resultat des oben erwähnten Mottos. Denn er enthält neben botanisch-gärtnereischen Hinweisen einfache aber feine Rezepte, die durchaus über 2011 hinausreichen. Denn alle Rezepte sind als Heftchen auf der Rückseite des Kalenders nochmals zusammengefaßt.

Dieser Kalender ist übrigens entstanden in einer Zusammenarbeit mit dem schon mehrfach ausgezeichneten Kalender-Designer Ulrich Kaiser aus Freiburg. Für einen seiner Kalender erhielt er bereits den renommierten Red-Dot-Award.

Neue Homepage:

www.essbarelandschaften.de