Home / Feiertage 2014 / WeihnachtsZauber am Gendarmenmarkt – Barbaratag am 4.12.2010
Weihnachtszauber Gendarmenmarkt

WeihnachtsZauber am Gendarmenmarkt – Barbaratag am 4.12.2010

Einladung zum Barbaratag am 4.12.2010: Jeder Kirschzweig ist 1€ für Charity

Unser Partner Mon Chérie möchte den Zauber des Barbaratags wiederbeleben. Aus diesem Anlass verschenkt Mon Chérie am 4. Dezember 2010 auf dem WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt Kirschzweige an die Besucher. Für jeden verschenkten Kirschzweig spendet Mon Chérie einen Euro für ein gemeinnütziges Projekt. Helmut Russ, Veranstalter WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt: „Wir setzen uns selbst für gemeinnützige Projekte ein. Deswegen liegt es uns sehr am Herzen, die gemeinnützige Aktion von Mon Chérie zu unterstützen.“

Die Tradition des Barbaratages geht auf die Legende der Heiligen Barbara zurück. Das Mädchen wollte zum Christentum übertreten. Um es davon abzuhalten, sperrte ihr Vater es daraufhin ein. Barabara gelang jedoch die Flucht, wobei sich ein Kirschzweig in ihrem Kleid verfing. Sie pflegte den Zweig mit so großer Hingabe, so dass er 20 Tage später am Heiligabend zu blühen begann. Dies erfüllte sie mit Hoffnung und Freude und half ihr, an ihrem Glauben festzuhalten. Seitdem gilt die Heilige Barbara als Symbol der Glaubensfestigkeit. Heute gilt ein am Weihnachtstag erblühter Kirschzweig als Verheißung für Glück und Freude im nächsten Jahr – besonders in der Liebe.

allgemeine Öffnungszeiten:

WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt

22. November bis 31. Dezember

Täglich: 11:00 Uhr – 22:00 Uhr

Heiligabend: 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Eintritt 1 Euro
Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei

Silvesterfeier

31. Dezember 2010

19:00 Uhr – 01:00 Uhr

Eintritt 10 Euro
Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei


About Redaktion

Die Autorin ist seit 10 Jahren im Auftrag für gutes Essen und Trinken unterwegs.