Home / Garcon / Restaurantportrait / Restaurant – Katz Orange

Restaurant – Katz Orange

Einen traumhafteren Ort für ein Restaurant als den historischen Klinkerbau der ehemaligen Jostü-Brauerei kann man sich kaum vorstellen. Das im Katz Orange – der Name klingt für ein Lokal zwar bescheuert, aber komisch, man merkt ihn sich – zwei ehemalige Köche von Tim Raue am Herd stehen, ist den meisten Gästen ziemlich egal.

Was hier auf die Teller kommt hat mit Raue´s fernöstlicher Küche genauso viel zu tun, wie die Katze mit der Orange. Aber, es schmeckt. Das Kalbsbries mit Zimthoumos, Speckbrot, grüner Paprika und Senfkresse ist eine erstklassig komponierte Vorspeise und das Geschmorte vom Duroc-Schwein mit all seinen Beilagen ein Hauptgericht, dass saftiger nicht sein könnte. Katz OrangeAlles wirkt irgendwie bodenständig, ist aber doch nicht ohne Raffinement. Diese Küche hat alle Voraussetzungen, im Konzert der Berliner Szenerestaurants schnell eine erste Geige zu spielen.

Das Ambiente des Restaurants – na ja, aber offenbar gefällt der Generation 20 bis 30 plus ja dieser Wirrwarr aus Südamerika-Nippes und Italo-Ping-Pong-Design.

Katz Orange Restaurant Bar

Bergstraße 22
10115 Berlin-Mitte
Tel. 030 – 983 20 84 30

www.katzorange.com

About Redaktion

Die Autorin ist seit 10 Jahren im Auftrag für gutes Essen und Trinken unterwegs.