Home / Garcon / Essen / Glut & Späne

Glut & Späne

Michael Wickert – Fischhändler und Foodblogger
Es gibt zwei Möglichkeiten, Michael Wickert kennenzulernen- entweder man geht ins Internet oder in die Kreuzberger Markthalle IX. Obwohl mir das reale Gemäuer in der Eisenbahnstraße tausendmal sympathischer ist als das World Wide Web, begeben wir uns erstmal in dessen virtuelle Welt. Wickerts Foodblog „Taste Berlin“ gehörte eine Zeitlang zu den coolsten Haupstadt – Blogs – beispielsweise, wenn er über die „ Napalm Wings“ im The Bird in Prenzlauer Berg anmerkte, dass man, „sowas nur von Schärfe-Essen-Wettbewerb auf Kabel 1 kennt“.
Und auch sonst den Jubel über den angeblichen besten Burger – Laden Deutschlands locker relativierte: „Beilagen: top, Burger: ganz gut, Hype: überflüssig. Wenn’s um den bloßen Burger geht, ist Burger International in der Pannierstraße immer noch ungeschlagen, wenn’s um Burger plus Ambiente geht, hat das White Trash Fast Food leicht die Nase vorn. The Bird ? Kann man machen, muss man aber nicht. Solche Art Gastrokritik kommt vor allem bei jungen Leuten weit mehr an als die gespreizten Servietten-Falttechnik-Betrachtungen in manchen Berliner Tageszeitungen.
Wickert hätte als Foodblogger Karriere machen können, etwa wie die Münchnerin Nicole Stich, deren Delicious-Days-Seiten täglich zehn bis zwölftausend Magazin Garcon Nr.25Besucher zählen. Doch der 32- Jährige brach zu neuen Ufern auf, gegenständlicheren, greifbareren. Im März 2012 gründete er Glut und Späne, sieben Monate später zog er mit seiner Fischräucherei in die Markthalle IX. Die inzwischen kulinarisch ziemlich anspruchsvollen Hallen-Gäste merkten schnell, dass hier einer Dinge anbietet, von denen er was versteht. Tatsächlich hat der Mann das Fischgeschäft von der Pike auf gelernt und es immerhin zum Master of Fishery Science and Aquaculture gebracht.
Er arbeitete auf Fischfarmen in Australien, Brasilien, der Schweiz und in Südafrika. Von 2009 bis 2011 leitete er eine Forellenzucht in der Normandie. Hier entstand auch die Idee, die gesammelten Erfahrungen und Rezepturen zu nutzen, und in Berlin eine Räuchermanufaktur aufzuziehen.
Der Rest – siehe oben. Wir empfehlen Wickerts Räucherlachs-Menü – feiner Fisch, fein verarbeitet, fairer Preis.

Glut & Späne
Markthalle IX
Eisenbahnstraße 42-43
10997 Berlin-Kreuzberg

www.glutundspaene.de

About Redaktion

Die Autorin ist seit 10 Jahren im Auftrag für gutes Essen und Trinken unterwegs.