Home / Für euch entdeckt / Alte Sorten / Saumäßig lecker – fast vergessene Schweinerassen

Saumäßig lecker – fast vergessene Schweinerassen

Schweinefleisch ist das beliebteste Fleisch in Deutschland. So essen wir Deutschen im Laufe eines Jahres gut 50 kg davon. Dabei achten wir immer mehr auf Qualität. Denn nur das beste Schweinefleisch ist gesund und vor allem lecker und zart. Auf der Suche nach der höchsten Qualität sind die Steak-Scouts von www.gourmetfleisch.de auf zwei fast vergessene Rassen gestoßen. Diese werden natürlich mit viel Leidenschaft von ihren Züchtern aufgezogen. So entsteht außergewöhnliches Schweinefleisch mit einzigartigem Geschmack, welches die Herzen der deutschen Verbraucher im Sturm erobert.

Ein Leben lang in der Natur – das Freilandschwein

Viel Platz und grüne Wiesen – so wachsen die Freilandschweine auf

Weite, grüne Wiesen wohin das Auge blickt. Das ist die Heimat des Freilandschweins. Diese unberührte Natur wird nur von kleinen, mit Stroh ausgelegten Hütten unterbrochen, die Schutz vor Regen und Kälte bieten. Hier leben die Tiere in kleinen Gruppen unter freiem Himmel. Sie suhlen sich im Dreck, graben und wühlen. Durch die viele Bewegung und das natürliche Futter sind die Schweine kräftiger als ihre Artgenossen in herkömmlicher Haltung. Daher ist auch ihr Fleisch von bester Qualität und besitzt einen einzigartigen Geschmack.

Diese Aufzucht unter freiem Himmel verbunden mit strengen Qualitätskontrollen haben sich 180 Bauern auf die Fahnen geschrieben, die zusammen diese einzigartigen Schweine von der Geburt an betreuen. Einer von ihnen ist Rene De Brouwer. Der Züchter aus Leidenschaft weiß, dass die Aufzucht unter freiem Himmel nicht nur ein artgerechtes Verhalten fördert. Sondern auch für ein unverfälschtes Fleisch-Erlebnis sorgt, was bei Genießern äußerst beliebt ist. So erzeugt Rene De Brouwer zusammen mit seinen Kollegen Schweinefleisch, welches zweifellos zum Besten der Welt gezählt werden kann.

Porc Fermier – Leben wie Schwein in Frankreich

Die wiederentdeckte Natürlichkeit und eine außergewöhnliche Haltung ist auch Voraussetzung für eine andere Art von Schwein, welches ebenfalls für Begeisterung bei den Gourmets sorgt, das Porc Fermier.

Große, offene Ställe sind die Luxusbehausungen des Porc Fermier

Während das Freilandschwein bei Wind und Wetter draußen ist, darf das Porc Fermier in großen, halb-offenen Ställen auf dickem Stroh ganz entspannt sein Leben verbringen.Dabei wird auch hier die besondere Haltung groß geschrieben. Durch Konzentration auf kleine familiäre Gruppen haben die Porc Fermier Schweine viel Platz und können ihre natürlichen Verhaltensweisen ausleben.

Diese familiäre Haltung der Schweine ist so wohl nur auf kleinen Höfen wie dem von Bauer Ory möglich, wie sie tief in den Ardennen zu finden sind. André Ory verbindet dort die jahrhundertealte Tradition seiner Familie mit dem Anspruch, bestes Schweinefleisch zu erzeugen, was auch höchste Qualitätsansprüche mühelos erfüllt. Und wenn man einen Blick auf seine zufriedenen Schweine wirft und erst mal ein Stück seines Porc Fermier gekostet hat, dann weiß man, dass er dieses Ziel erreicht hat.Gourmetfleisch.de - alte Schweinerassen (2)

Alte Traditionen und moderne Richtlinien für besonderen Genuss

Der Bauer André Ory kümmert sich traditionsbewusst um seine Porc Fermier Schweine

Egal ob Genießer das saftige Fleisch des Freilandschweins mit der appetitlichen rötlichen Farbe oder das zarte, leckere Porc Fermier bevorzugen, die wiederentdeckten Arten überraschen mit einem einzigartigen Geschmack und überragender Qualität, die Schweinefleisch heutzutage kaum noch bieten kann. Das liegt zum einen an der Leidenschaft, mit der sich die Züchter um ihre Schweine kümmern und zum anderen an den strengen Richtlinien, nach denen die Schweine aufgezogen werden. So erhalten die Schweine nur natürliches Futter. Zusammen mit der außergewöhnlichen Haltung entsteht Schweinefleisch, was so bisher in Deutschland kaum zu bekommen war.

Bestes Schweinefleisch nur einen Klick entfernt

Heute muss niemand mehr bis in die Ardennen fahren, um das einzigartige Porc Fermier und Freilandschwein zu genießen. Gourmets können die besten Stücke der aromatischen und zarten Schweinerassen ganz einfach online bei www.gourmetfleisch.de bestellen. Aufgrund eines professionellen Teams und einer eingespielten Logistik verschickt Gourmetfleisch.de die bestellten Steaks frisch und nicht tiefgekühlt innerhalb von 48 Stunden zu den Bestellern.

Um Genießern beste Qualität und außergewöhnliches Fleisch zu bieten, sind die Gourmetfleisch Steak-Scouts auf der ganzen Welt unterwegs. So bietet Deutschlands beliebteste Online-Theke nicht nur ausgezeichnetes Schweinefleisch, sondern beispielsweise auch die besten Steaks vom American Beef oder außergewöhnliches Bison und Wagyu Rind.

gourmetfleisch.de

c/o Schulte+Sohn Fleischw. GmbH & Co. KG
Marie-Bernays-Ring 40
41199 Mönchengladbach
Tel. 0 21 66 / 96 86-12
www.gourmetfleisch.de

About Redaktion

Die Autorin ist seit 10 Jahren im Auftrag für gutes Essen und Trinken unterwegs.