Home / Geschmackssachen / Backwerk / Quiches und Tartes vom Meister

Quiches und Tartes vom Meister

Markttag auf dem Charlottenburger Karl-August-Platz. Ein roter Piaggo Ape 50 europe, drei PS. Die Blechbiene hat einen Kastenaufbau, darin zwei Backöfen. Ein Zeltdach, Tische, Küchenwerkzeug. Damit beschäftigt Michael Mödig, ein alter Bekannter. „Hallo Micha, wie geht’s?“ „Danke der Nachfrage.“ eine eher unverbindliche Antwort.

Der 54-Jährige kennt bessere Zeiten und andere Jobs. Mitte der 1970er kam der gebürtige Wuppertaler und gelernter Koch nach Berlin, arbeitete in verschiedenen Restaurants und übernahm schließlich das Merz am Schöneberger Ufer. Ein gemütliches, entspanntes Bistro mit sprichwörtlicher Gastfreundschaft und abwechslungsreicher Küche. Mödigs geschmacksintensive Gerichte bescherten ihm 13 Gault-Millau-Punkte. Einige Jahre später wechselte er, als einer der ersten Gastronomen zum Potsdamer Platz, möglicherweise zu früh.

Mödig kochte sich im P1 quer durch die deutschen Lande, servierte eine unaufgeregte Regionalküche, bürgerlich im besten Sinne, dennoch blieben die Gäste aus. Die Insolvenz war unausweichlich, wenig später folgte ein zweiter Schicksalsschlag. Seine Partnerin starb an Krebs.
Seitdem arbeitet Michael Mödig freiberuflich als Koch. Und jeden Samstag bietet er auf dem Wochenmarkt am Karl-August-Platz frische Flammkuchen, hausgemachte Quiches und schwäbischen Zwiebelkuchen an. „Die besten Flammkuchen zu dieser Zeit an diesem Ort“, sagt er. Magazin-Garcon-Nr.25081-300x199Quiches und Tartes vom Meister (1)

Mödig hatte schon immer einen Hang zu solcher Art Humor. Tatsache ist, dass seine Flammkuchen, gleich, ob klassisch mit Speck und Zwiebeln, mit Äpfeln und Blutwurst oder mit Rucola und Bergkäse sich durchaus mit den Elsässer Originalen messen können. Kein Wunder, Mödig ist ein gestandener Koch mit erheblichen Berufsstolz, der auch bei solchen, auf den ersten Blick schlichten Speisen, viel Sorgfalt walten lässt.

Viele der samstäglichen Wochenmarkt-Stammgäste machen auf ihrer Einkaufstour bei Mödig Station, vor allem Eltern mit Kindern. Für die Kleinen und Ganz-Kleinen nämlich backt der Eurotoques-Chefkoch aus Pizzateig jeden Samstag ein anderes Tier – mal gibt es Dinos, mal Kamele, mal Krokodile. Und das ist – wenn man Michael Mödig kennt – mehr als nur Marketing.

Wochenmarkt Karl-August-Platz

Wochenmarkt karl-august-platz

About Redaktion

Unser Team ist seit über 10 Jahren mit knapp 2000 Beiträgen und über 1.000.000 Bildern in Sachen Essen und Trinken unterwegs.