Home / Für euch entdeckt / Einkaufsschnäppchen / Rixmanns Hofladen – Erdbeermarmelade

Rixmanns Hofladen – Erdbeermarmelade

Was den Engländern ihre Orangenkonfitüre, ist den Deutschen die Erdbeermarmelade. Doch auch hier gilt – wie bei so vielen Lebensmitteln – das meiste, was da in diversen Regalen steht,
ist industriell gefertigte Massenware aus billigen Sortenmischmasch, aroma verstärkt, haltbar gemacht auf ewig und von jenem billig-süßen Geschmack, der nur noch von solchen Zuckerbomben wie „Kinder-Riegel“ und „Milch-Schnitte“ übertroffen wird.

Aus den vielen Erdbeermarmelade-Angeboten des letzten Jahres – auch in Hotels und Restaurants – blieben mir geschmacklich jedenfalls lediglich drei in Erinnerung: Boddington’s Berries aus England, dem Marmeladen-Mutterland (bei Broken English, Berlin-Kreuzberg, Körterstraße 10), die sortenreine Mieze-Schindler-Erdbeermarmelade von Christian Gratzer aus dem österreichischen Burgenland und der samtige, kernlose Aufstrich, den Sabine Schwalm aus der Sorte Sonata gekocht hat und in Rixmanns Hofladen in Linum verbietet. Die 47-Jährige stammt aus Sindelfingen, studierte Germanistik an der Freien Universität und absolvierte eine Ausbildung als Obstbau-Gärtnerin. Gemeinsam mit ihrem Partner Georg Rixmann, 59 und ebenfalls gelernter Gärtner, kam sie 1996 nach Linum. Sie übernahmen einen Hof, der zum Verkauf stand und begannen, vor allem Erdbeeren, insgesamt vier Sorten und Kürbisse, rund 60 Sorten anzubauen.

28 Hektar Acker und WaldRixmanns-HofMarmelade2

Heute bewirtschaften Sabine Schwalm und Georg Rixmann insgesamt 28 Hektar Acker und Wald. Was sie ernten, wird entweder frisch im eigenen Hofladen verkauft, oder Sabine Schwalm verarbeitet das Obst und Gemüse in einer kleinen Produktionsküche, bevor es als Aufstrich, Chutney, Gelee, Likör, Saft und Sirup ins Regal kommt.

Nach einigen Tests behaupten wir mal, dass die Qualität ihrer Marmeladen durchaus an das heranreicht, was Berühmtheiten der Brauche wie die Elsässering Christine Ferber herstellen. Übrigens: beim bundesweiten Marmeladenwettbewerb belegte Sabine Schwalm in den letzten Jahren regelmäßig Podiumsplätze, zuletzt mit einer Erdbeer-Schokoladen-Marmelade.

Rixmanns Hof

Nauener Straße 23a
16833 Linum
Tel. 033922 – 50 571
www.gemuese-und-obst.de

About Redaktion

Die Autorin ist seit 10 Jahren im Auftrag für gutes Essen und Trinken unterwegs.