Home / Geschmackssachen / Backwerk / Biobäckerei Beumer & Lutum

Biobäckerei Beumer & Lutum

Bäckermeister Joachim Seidel ist seit zwei Jahren in der Berliner Biobäckerei Beumer & Lutum
beschäftigt. Er trägt die etwas spröde Funktionsbezeichnung ,,Standortleiter Neukölln“. Das heißt,
Seidel ist verantwortlich für eine Backhalle im Neuköllner Gewerbegebiet Naumburger Straße.  800 Quadratmeter Produktionsfläche, 400 Quadratmeter Kühl- und Personalräume, Getreide- und
Mehlsilos, Knetmaschinen, Teigförderer, Backöfen.

Seidel, ein Bäckereimanager? ,,Sicher muss ich viel koordinieren und organisieren“, sagt der Meister, „aber die Beziehung zum Produkt habe ich dadurch nicht verloren.“ Das merken auch die Besucher, die er während der Woche der offenen Backstuben der Berliner Biobäcker durch sein Reich führt. Seidels Leidenschaft ist das Brot. Und seine ganze Liebe gilt einem 500 Gramm schweren Kastenbrot mit schön gebräunter, knuspriger Kruste, lockerer, feuchter Krume und mildem süßlichem Geschmack.

Es gehört zu den Beumer & Lutum-Spezialitäten, ist nur in den Filialen des Biobäckers und auf einigen Wochenmärkten zu haben und heißt in Berlin schlicht ,,Schweizer Brot“. ,,Der Name ist sozusagen Dank für die Anregung, die wir vor neun Jahren von dem Schweizer Brotexperten Werner Hürlimann bekamen“, erläutert Seidel den Ursprung der backtechnischen Besonderheit und lässt nicht unerwähnt, dass es damals noch Monate dauerte, bis aus der Idee ein richtiges Brot wurde.

beumerundlutum (15)Hergestellt aus 92 Prozent Dinkelmehl, 8 Prozent Dinkelvollmehl, Bio-Hefe und Meersalz. Das alles klingt noch ziemlich normal, doch als Meister Seidel dann über mild gärende Vorteige und vorverquollenes Mehl, über Teigruhe, Knetdauer und über einige Tricks der Temperaturführung beim Backen referiert, wird klar, was eine Besucherin so ausdrückt: ,,So schwer kann Brot sein.“ Und damit meinte sie nicht das Gewicht.

BEUMER & LUTUM

Cuvrystraße 22
10997 Berlin-Kreuzberg
Tel. 030 – 61 67 55 70
www.beumer-lutum.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.