Home / Geschmackssachen / Backwerk / Wiener Brot

Wiener Brot

Die Chefin war nicht anwesend, autogrammhungrige Besucher gingen also leer aus. Madame dreht zur Zeit in Asien, so war zu hören. Dafür kam Bürgermeister Buschkowsky mal eben aus dem Rathaus rüber, ein Foto in der Zeitung macht sich immer gut.

sarahwiener (4)Im Juni 2001 hatte Sarah Wiener, die im Gegensatz zu anderen TV-Prominenten aus ihrer Branche nicht nur über saubere Lebensmittel, deren nachhaltige Produktion und gesunde Ernährung redet,
sondern auch etwas dafür tut.  Sie eröffnet die Wiener Holzofenbäckerei in der Neuköllner Hermannstraße. Seitdem kommt hier das Bäckerhandwerk mit seiner langen Tradition wieder zu genussvollen Ehren.

Backstubenleiter Jöran Lennig und Bäckermeister Kai Cüppers haben glänzende Augen, wenn sie beispielsweise von Krusten erzählen, die aufbrechen – ,,fenstern“, wie die österreichische Sarah Wiener sagen würde – vom einzigartigen Duft schwärmen oder von der unvergleichlichen Magie der Handarbeit. Das gibt es natürlich auch in anderen Berliner Bäckereien.

sarahwiener (35)

Was es dort nicht gibt, ist die ganze Palette alpenländischer Weißmehlspezialitäten: Flesserl, Kipferl, Stangerl, Vintschgerl und natürlich, sozusagen als Krönung, die originale Kaisersemmel. Hausgemacht, resch und aufwendig in der Herstellung, da der Teig eine lange Vorbereitungszeit benötigt. Charakteristisch ist ihre sternförmige Oberseite, für die ein Teigfladen in fünf Teilen zur Mitte gefaltet wird. Bis zum letzten Teil darf der Bäcker dabei den Daumen nicht vom Teigstück nehmen, sonst ist die ganze Pracht dahin. ,,Probieren Sie´s mal“, lädt Meister Cüppers die Besucher der Backstube ein. Geschafft hat es keiner.

Wiener Brot

Tucholskystraße 31
10117 Berlin-Mitte
Tel. 030 – 32 51 65 26
www.wienerbrot.de

About Redaktion

Unser Team ist seit über 10 Jahren mit knapp 2000 Beiträgen und über 1.000.000 Bildern in Sachen Essen und Trinken unterwegs.

Leave a Reply

Your email address will not be published.