Home / Aktuell / Die Landhökerei

Die Landhökerei

Landhökerei? Wir ziehen das Herkunftswörterbuch der deutschen Sprache zu Rate. Höker, finden wir dort, niederdeutsches Synonym für Kleinhändler, Krämer. „Das Wort gehört wahrscheinlich im Sinne von ‚jemand, der seine Waren auf dem Rücken schleppt‘, zu Hucke – ‚auf dem Rücken getragene Last ‚“, heißt es etwas umständlich. Die Hökerei beschreibt demnach eine Form des ambulanten Handels. Der Name blieb, als die Händler nicht mehr von Ort zu Ort zogen, sondern ihre Produkte in winzigen Läden verhökerten. Heute wird der Begriff Hökerei kaum noch gebraucht und erregt wahrscheinlich deshalb einige Aufmerksamkeit, wenn er plötzlich öffentlich auftaucht.

Magazin-Garcon34Das Empfinden eines Mangels, so scheint es, ist in der Lebensmittelbranche ein entscheidender Grund, ein Geschäft zu eröffnen. Den einen fehlt das heimatliche Brot, die anderen vermissen den Geschmack des Schinkens aus dem Urlaub, Freunden geht es ähnlich, eins kommt zum anderen, und irgendwann gibt es wieder einen neuen Laden. So ähnlich war es wohl auch im Fall von Ralf Geiger und seiner Frau Birgit. Beide stammen aus Schleswig-Holstein, aus Gnutz, einem Ort in der Nähe des Naturparks Aukrug. Als sie vor etlichen Jahren beruflich nach Berlin gerufen wurden, ging es ihnen so, wie eingangs beschrieben. „Vor allem hat uns gutes Fleisch gefehlt“, erzählt der 49-jährige Diplom-Kaufmann Dirk Geiger. Er suchte Kontakt zum heimatlichen Verband Weidewirtschaft in Neumünster, der auf sogenannten wilden Weiden, das sind Landschaftsschutzflächen, rund 1.400 Galloway-Rinder betreut und deren Fleisch über eine vereinseigene Gourmet GmbH vermarktet. Das beziehen die Geigers nun regelmäßig und verkaufen es – Rezepte inklusive – in einem winzigen Laden in Mitte, den sie im Dezember 2012 eröffneten und seitdem nebenberuflich betreiben. Zum Fleisch kamen mit der Zeit weitere Produkte aus Deutschlands nördlichstem Bundesland – alle tragen übrigens das Prädikat FEINHEIMISCH, ein Ausweis für manufakturelle Produktion aus der Region.

landhoekerei-berlin-mitte@web.de

About Redaktion

Die Autorin ist seit 10 Jahren im Auftrag für gutes Essen und Trinken unterwegs.

Leave a Reply

Your email address will not be published.