Home / Aktuell / Restaurant Panama

Restaurant Panama

Am 23. Juni 2016 hat im Stadtteil Schöneberg das Restaurant Panama eröffnet. Versteckt im Hinterhof gelegen, erstreckt es sich über zwei Etagen eines ehemaligen Fabrikgebäudes. Nach dem Katz Orange, das 2012 in Berlin-Mitte eröffnete, und dem Deli Candy on Bone in Berlin-Kreuzberg, ist Panama das dritte gastronomische Projekt unter dem Dach des Contemporary Food Lab.Panama_003 Es folgt der Vision von Inhaber und Geschäftsführer Ludwig Cramer-Klett, der Inspiration in dem bekannten Kinderbuch „Oh wie schön ist Panama“ von Autor und Illustrator Janosch fand: einen Ort zu schaffen, der das Fernweh stillt und sich gleichzeitig so vertraut anfühlt, wie das eigene Zuhause. Das Spannungsfeld von Nähe und Ferne bestimmt die Gestaltung der Räumlichkeiten und bildet gleichzeitig die kreative Basis von Küche und Bar.

Panama widmet sich durch die Verbindung von Lokalität und Exotik einer neuen, modernen Form der deutschen Küche, zeigt Freude an der kulturellen Integration anderer Länder und kreiert außergewöhnliche Aromen von zeitgemäßer Vielfalt.

Das Restaurant umfasst neben dem Erdgeschoss und dem ersten Stock des Hinterhauses einen idyllischen Innenhof und eine Hofremise, die voraussichtlich im Herbst 2016 als Tiger Bar eröffnen wird. Die Gestaltung der Räume wurde von Inhaber Ludwig Cramer-Klett in Zusammenarbeit mit den Innenarchitektinnen Nora Witzigmann und Karoline Butzert entwickelt. Auch die Einrichtung folgt der übergreifenden Inspiration, vertraute Materialien und Formen mit exotischen Elementen und unerwarteten Details zu kombinieren.

Panama_002.jpg bearbeitetKüchenchefin Sophia Rudolph verbindet spielerisch bekannte Zutaten mit einem Hauch von Exotik. Regionale Produkte und Rezepte werden mit überraschenden Akzenten und Elementen neu und zeitgemäß interpretiert. Viele der Gerichte, ein Großteil von ihnen ist zum Teilen gedacht, sind vegetarisch, Fisch und Fleisch werden als Höhepunkte eingesetzt.

Rote Bete aus der Glut mit angeräuchertem Forellentatar überrascht durch eine Spur Kurkuma, der Limonenseitling mit Schmorsalat wird mit Zimtblüte verfeinert, zum Abschluss werden geflämmte Marshmallows, mit Rauchpaprika aromatisiert, von Kaffee-Karamelleis begleitet.

Panama Restaurant & Bar

Potsdamer Straße 91
10785 Berlin

www.oh-panama.com

 

About Redaktion

Die Autorin ist seit 10 Jahren im Auftrag für gutes Essen und Trinken unterwegs.

Leave a Reply

Your email address will not be published.