Home / Aktuell / Gaststätte am Ufer

Gaststätte am Ufer

Neues Restaurant am Paul-Lincke-Ufer – wo sonst? – eröffneten Hötzl und Roth Ende Oktober ihre Gaststätte am Ufer. Kennen Sie noch das Rodeo, also das Rund-Restaurant mit der markanten achteckigen Kuppel im Alten Postfuhramt? Eine ziemlich abgefahrene Location mit Zeug zur gesellschaftlichen Bühne: David Lachapelle nutzte die Räume für Ausstellungen. Herbert Grönemeyer feierte hier seinen Record Release, Rick Kavanian und ebenso wie Bud Spencer die Kinopremiere eines ihrer Filme.

Gaststätte am Ufer004

Für den Gastronomen und Juristen Martin Hötzl, 43, geboren am Rande des Ruhrpotts, aufgewachsen in der Steiermark und den 51-jährigen Küchenchef Tilo Roth, der aus Gießen stammt und seit Anfang der 1990er an Berliner Herden für Furore sorgt, begann im Rodeo eine Zusammenarbeit, die sie über das The Grand in Mitte nun nach Kreuzberg führte.

Gaststätte am Ufer010

Schon der Name lässt es vermuten: Das ist kein Ort für die Jeunesse dorée, es ist ein Kiezrestaurant.

Sozuzsagen ein Wohnzimmer zur Nachbarschaftsverpflegung. Diese besondere Spielart der gastronomischen Kultur in Berlin ist nicht immer eine U-Bahn-Fahrt wert. Im Falle der Gaststätte am Ufer allerdings schon. Roths Küche kommt unprätentiös und überzeugend, daher – von der hausgeräucherten Makrele mit Pumpernickel und Meerrettich über die Königsberger Klopse vom Kaninchen mit einem Gänseleberkern bis zum 900 Gramm scheren Ochsenkotelett vom Irisch Hereford mit Speck-Kartoffel-Püree und Portweinjus.
Ja, der Mann kann kochen.

Zu Recht setzten die tip-Tester die gastliche Stätte auf Platz eins ihrer Empfehlungen für einen guten Mittagstisch.

Gaststätte am Ufer015

Gaststätte am Ufer

Paul-Lincke-Ufer 23
10999 Berlin-Kreuzberg
Tel.: 030-61 62 52 10

www.gastamufer.de

About Redaktion

Die Autorin ist seit 10 Jahren im Auftrag für gutes Essen und Trinken unterwegs.

Leave a Reply

Your email address will not be published.