Home / Aktuell / Restaurant Dinette – Essen bei den „Netten“

Restaurant Dinette – Essen bei den „Netten“

Das Dinette

Auch für das Restaurant Dinette gilt eine alte Berliner Weisheit: Es gibt so’ne und solche. Im Falle der hauptstädtischen Restaurantszene heißt das: Es gibt Gastronomen, die mehr Posts und Tweets absetzen als sie Teller füllen. Und es gibt andere, die das nicht tun. Deren Nachteil – sie landen unweigerlich im medialen Abseits oder, positiv formuliert, sie bekommen den Status des Geheimtipps. So ein Fall ist das „Dinette“!

Das „Dinette“ also. Der Name klingt vertraulich, fast zärtlich wie ein Kosename. „Faire la dînette“, sagen die Franzosen, wenn sie eine Kleinigkeit essen wollen – „dînette“, die „essbare Kleinigkeit“. Die Kiezler aus dieser Friedrichshainer Gegend und die Kreativen aus den Ateliers, Büros und Werkstätten in der Oberbaumcity gehen zu den „Netten“ – das sind Elisabeth Tran, Alexander Licikas und Annlyse Lethinois.

Die beiden Französinnen und der Deutsche haben das „Dinette“ vor zwei Jahren gegründet und offerieren seitdem einen täglichen Lunch inklusive der namensgebenden Kleinigkeiten, einen sonntäglichen Brunch und dann und wann ein Dinette-Dinner. Sie vermieten ihre Räume für Familien- und Firmenfeiern und jede andere Art von Party und haben sich auch als Caterer einen Namen gemacht.

Fröhlich in der Optik und aromatisch umsichtig kombiniert präsentiert sich das Cobia-Carpaccio (Cobia ist ein Fisch aus tropischen oder subtropischen Gewässern mit gutschmeckendem grätenarmem Fleisch.), das mit Fenchel, einem Yuzu-Sesam-Dressing, Wasabi-Mayonnaise und frischen Kräutern auf die Teller kommt. Rundum geglückt ist auch der Knollensellerie-Risotto mit grüner Mascarpone, geräuchertem Scamorza und roten Zwiebeln im Tempura.

Die letzte angenehme Überraschung des Abends: die für das Gebotene erstaunlich niedrige Rechnung. Chapeau!

Wir sagen Danke und freuen uns auf den nächsten Besuch!

Genuss für unterwegs – GARCON als APP

Übrigens: Das Restaurant Dînette ist in der:

Lehmbruckstraße 9
10245 Berlin-Friedrichshain
und auf www.dinette.berlin

Leave a Reply

Your email address will not be published.