Home / Hotel / Kulinarische Exkursion

Kulinarische Exkursion

Wie erholt man sich am besten? Müssen es lange Flugreisen sein? Raus aus dem Alltag, Seele baumeln und sich verwöhnen lassen! Ob ein zweiwöchiger Urlaub, ein Wochenendausflug, entspannende Tage in einem schönen Hotel oder eine kulinarische Entdeckungsreise – alles ist gut, wenn es denn gut ist.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

How to recover best? Must there be long air travel? Get out of the daily routine, let your mind wander and be pampered! Whether a two-week vacation, a weekend trip, relaxing days in a nice hotel or a culinary discovery trip – everything is good, if it is good.

Toskana – kulinarische Exkursion – Teil 1

Unsere Suche nach den Geheimnissen des traditionellen toskanischen Cacciucco beginnt in Viareggio, einer Küstenstadt im Norden der Toskana. Jeden Vormittag wird der Fischereihafen von Viareggio zum Fischmarkt. Die Frauen der Kutterkapitäne verkaufen an improvisierten Ständen, was ihren Männern und deren Mannschaften im Morgengrauen in die Netze gegangen ist: Drachenköpfe, Knurrhähne, Meeräschen, Petermännchen, Rotbarben, meist kleine Exemplare.

Read More »

Graubünden – Ristorante Ticino

Einer dieser gastlichen Stätten ist das Ristorante Ticino am Mühleplatz, kein Sterne- oder Haubenrestaurant, sondern ein kulinarischer Ort, der die unaufgeregte Regionalküche pflegt, ganz ohne Chichi und Tamtam.

Read More »

Graubünden – Sennerei Splügen

Die Bio-Sennerei Splügen, eine von neun traditionellen Dorfsennereien in Graubünden, liegt direkt neben der Rheinbrücke an der Splügenpassstraße und ist ein zwar kleiner, aber moderner Molkereibetrieb mit einem Lädeli

Read More »