Geschichte eines Süße-Sünden-Ladens

Die Geschichte dieses Süße-Sünden-Ladens beginnt in den frühen 1950ern. Von Mélanie Heilborn-Mork in der Charlottenburger Goethestraße gegründet, übernahm1967 Eberhard Päller das winzige Geschäft.