Das Genussnetzwerk für Essen, Trinken & Lebensart

Frühling in Ihrem Restaurant

3.642

Die ersten Blumen blühen und die Tage werden länger – der Frühling steht vor der Tür. Auch in Restaurants lässt sich mit ein paar einfachen Tipps Frische und Lebendigkeit bringen. Die Redaktion von Style Your Castle verrät hier, wie Frühling ins Haus kommt.

Was macht eine gute

Die ersten Blumen blühen und die Tage werden länger – der Frühling steht vor der Tür. Auch in Restaurants lässt sich mit ein paar einfachen Tipps Frische und Lebendigkeit bringen. Die Redaktion von Style Your Castle verrät hier, wie Frühling ins Haus kommt.

Was macht eine gute Frühlings-Dekoration aus? Spring flowers
Wenn es ums Frühjahr geht, sind besonders die Farben wichtig. Helle und leichte Töne passen zum Frühling und bringen eine Leichtigkeit in den Raum. Je nach Einrichtung des Restaurants eignen sich helle Grün- und Gelbtöne, aber auch Blau besonders gut für den Frühling. Auch Natürlichkeit ist ein wichtiger Punkt, es soll viel so aussehen, als stamme es direkt von der Wiese vor der Tür.

Wie bringt man am besten Farbe in den Raum?
Hierfür gibt es viele Möglichkeiten. Frische Blumen aufzustellen ist das Einfachste. Hübsche Blüten gibt es in allen Farben – egal ob weiß, gelb oder blau. Pastelltöne kommen auch meist gut an. Das vermittelt ein richtiges Frühlingsgefühl. Am besten hierzu sind schlichte Vasen, vor allem in Weiß. Aber auch mit Tischdecken, Servietten und Bildern können lebendige Betonungen gesetzt werden. Wer ganz radikal sein möchte, kann sein Restaurant auch neu tapezieren oder streichen.

Welche Farbtöne können Sie denn für Wände im Frühling empfehlen?
Ich finde ein helles Türkis immer besonders ansprechend. Es bringt frühlingshafte Frische in den Raum und lässt sich sehr einfach mit weißen Akzenten, wie etwa Tischdecken oder Bildern, kombinieren. Ein Klassiker ist auch immer eine maritime Atmosphäre. Das gelingt ganz einfach mit einem kräftigen Blau mit weißen Dekorationen. Ansonsten sind weiße Wände natürlich ein Allrounder, die sich mit hübscher Dekoration für den Frühling aufpeppen lassen.

Wie kann noch für den Frühling dekoriert werden?
Da mit dem Frühling auch oft Ostern verbunden wird, sind auch Hasenmotive oder Ostereier immer eine gute Möglichkeit. Hübsche Girlanden aus selbstbemalten Eiern, ob mit fröhlichen Mustern oder schlichten Farben, können auch ganz einfach selbst gebastelt werden. Schön machen sich auch immer frische Zweige, etwa Weidenzweige, die in schlichten Gläsern präsentiert werden. Einfach ein wenig in der Natur umschauen, dort findet sich die beste Frühlingsdekoration. Besonders für die Gestaltung der Terrasse eignen sich frische Zweige, gerne auch in Kombination mit hübschen Kerzen.

Was ist diesen Frühling besonders angesagt?
Dieses Jahr sind besonders Pastelltöne angesagt – also gerne auf Rosa und Hellblau zurückgreifen. Sie vermitteln Ruhe und Wohlbefinden, perfekt fürs Frühjahr. Man findet Tischdecken, Kissen oder Vasen in diesen Farben. Besonders schöne finde ich auch getönte Gläser, auch alte Einmachgläser, die sich toll in kreative Dekorationen umwandeln lassen. Sie müssen nicht immer teure Vasen kaufen, mit ein bisschen Kreativität lassen sich auch selbst tolle Dekorationen basteln.

Bild 1: © istock.com/Natalia Van Doninck
Bild 2: © istock.com/Vitakot
Bild 3: © istock.com/ArtSvitlyna

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können diese jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Mehr erfahren