Das Genussnetzwerk für Essen, Trinken & Lebensart

Stylisch, praktisch, gut – die Kaffeetasche aus Berlin

952
Gegen die Becherflut

Über 2,8 Milliarden Einweg-Kaffeebecher wandern in Deutschland laut einer Studie des Umweltbundesamtes jährlich in den Müll. Alleine 170 Millionen sind es in Berlin. Doch mit dem JOYUMA Coffee Carrier gibt es nun eine umweltschonende und zugleich modische Alternative. Entwickelt hat die Kaffeetasche ein Start up aus Heiligensee.

Tragbare Alternative

Die Hände frei und den Kaffee immer dabei – mit dem JOUMA Coffee Carrier ist das kein Widerspruch mehr. Kernstück ist ein 350ml-Becher aus rostfreiem Stahl, der das Getränk bis zu sechs Stunden warm hält. Der Behälter lagert in einer Tasche aus veganem Leder. Daran wiederum ist mittels eines Karabiners eine Kordel angebracht. Mit dem Haken lässt sich die Tasche auch direkt z. B. an einem Rucksack befestigen, in dem die Leine dann verschwinden kann.

Mit Hartnäckigkeit zum Ziel

Der JOYUMA Coffee Carrier ist ein modisches Accessoire, das dem Einweg-Kaffeebecher den Kampf ansagt. Den zu gewinnen, wird allerdings noch eine Weile dauern. Schließlich werden alleine die rund 22.000 öffentlichen Berliner Mülleimer im Moment noch zu mindestens zehn Prozent mit Einweg-Kaffeebechern gefüttert. Es wird Zeit, sie auf Diät zu setzen.

Apropos Diät: Gänse frisch oder fix und fertig gebraten, können mit Klick aufs Bild sofort noch bestellt werden!!!

Genuss für unterwegs - GARCON als APP

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können diese jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Mehr erfahren