Das Genussnetzwerk für Essen, Trinken & Lebensart

Erfreuliches im Gault-Milliau 2021

1.242

Angesichts Pandemie bedingt geschlossener Einkehrstätten kann der Gault-Milliau 2021 seinen Zweck gerade nicht so recht erfüllen. Als Entscheidungshilfe für einen Restaurantbesuch taugt er wegen der Corona-Krise jedenfalls nicht. Dennoch findet sich im Gault-Milliau 2021 beim Durchblättern Erfreuliches.

Ilona Scholl Gastgeberin des Jahres 2021

So wurde Ilona Scholl (Tulus Lotrek) zur Gastgeberin des Jahres 2021“ gewählt. Herzlichen Glückwunsch, und wir zitieren mit Freude aus den Laudationes. „Ilona Scholl ist ein Musterbeispiel einer Gastgeberin“, schreibt der Gault-Milliau über die 37-Jährige, „die … dafür sorgt, dass sich ihre Gäste umsorgt und willkommen fühlen, wie kaum irgendwo sonst. Warmherzig, ein bisschen schrill, von ansteckender Fröhlichkeit und ohne Anbiederung.“

Nancy Grossmann Sommeliere des Jahres 2021

Und über die 36-jährige Nancy Grossmann (Rutz), „Sommelière des Jahres 2021“, heißt es: „Ohne eitle Selbstdarstellung gelingt es ihr, die komplexen Teller von Marco Müller kongenial zu begleiten … und stellt sich dabei lieber auf ihre Gäste ein, statt eine önologische Doktrin durchzuziehen.“ Chapeau!!

Wenn Sie diesen Artikel interessant fanden, können Sie hier die komplette GARCON-Ausgabe lesen. Alternativ können Sie sich das Magazin GARCON auch ganz bequem nach Hause bringen lassen. Senden Sie uns einfach über das Kontaktformular Ihre Liefer-/Rechnungsanschrift und erhalten Sie die folgenden 6 Ausgaben. Haben Sie ein Feinkostgeschäft, eine Manufaktur oder ein Restaurant, das jeder kennen sollte? Dann melden Sie sich noch heute in unserem Guide an.

Genuss für unterwegs - GARCON als APP

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können diese jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Mehr erfahren