Das Genussnetzwerk für Essen, Trinken & Lebensart

Entspannter Urlaub auf dem eigenen Boot

Mieten Sie einfach Haus- , Motor- oder Segelboot

518

Endlich ist er da: der Sommer! Zugegeben, er zeigte sich schon von seiner heißeren Seite. Was tun, wenn sich alle Urlaubspläne nicht realisieren lassen? Gönnen Sie sich doch mal etwas Besonderes. Wie wäre es, ein Boot zu mieten und mit der eigenen Besatzung im eigenen Land in eigene Abenteuer zu segeln? Egal wo in Deutschland, auf dem Wasser sind Sie der Kapitän und bestimmen selbst über Erholung, Kultur oder Freizeitspaß. Und das solange Sie wollen – keine Touristengruppen, keine Zeitpläne, keine vorgeschriebene Route.

In Deutschland gibt es unzählige Möglichkeiten, die Gewässer zu befahren. Sie mieten ein Boot und Routen von Müritz bis Mosel stehen Ihnen frei. Unser Favorit ist natürlich die Mecklenburgische Seenplatte. Stranden Sie im Maremüritz Yachthafen – in dem Resort gibt’s auch erholsame SPA-Anwendungen -, besuchen Sie die Stadt Waren – hier lohnt sich eine Visite im Fischkaufhaus, der Manufaktur der Müritzfischer – oder unternehmen Sie eine kleine Wanderung durch den Müritz-Nationalpark, der sogar eine eigene Spirituose hat – den Müritz-GinWacholderernte für Müritz Gin im Müritz Nationalpark

Für einen ausgedehnten Bootstrip hier gleich der nächste Tipp: von der Müritz kommen Sie auf dem Wasser bequem nach Berlin. Verbringen Sie in der deutschen Hauptstadt mit dem Boot unglaubliche Ferien, denn die Stadt vom Wasser aus zu besichtigen, ist unerwartet schön. Treiben Sie auf der Spree an den tollsten Sehenswürdigkeiten vorbei und halten Sie genau dort an, wo es Ihnen am besten gefällt.

Beispielsweise zweigen sich gleich hinter der Oberbaumbrücke Landwehrkanal und Flutgraben ab und man kommt am „Club der Visionäre“ und am“Freischwimmer“ vorbei. Mitten in der Stadt kommen Sie am Nikolaivirtel mit Restaurants und Cafés vorbei, machen einen Halt an der Museumsinsel oder am Historischen Hafen an der Südspitze der Spreeinsel. Und am Abend folgen Sie der Spree bis zum Müggelsee und genießen den Sonnenuntergang. So verbringen Sie einen Traumurlaub auf dem Boot – mit wem Sie wollen, wie lange Sie wollen, wohin Sie wollen.

 

Welches Boot sollten Sie mieten?

Sie mögen es gemütlich und möchten nach einem ausgedehnten Frühstück gleich ins Wasser tauchen? Dann empfiehlt sich ein Hausboot.
Sie möchten so viel sehen wie möglich und zügig von A nach B kommen? Mit dem Motorboot treffen Sie die richtige Wahl.
Oder mögen Sie es größer und weiter? Mit dem Segelboot oder gar einem Katamaran können Sie die Ostsee und Ihre Küsten erkunden. Wenn Sie ein Laie sind, mieten Sie sich einfach einen erfahrenen Skipper dazu.

Egal wie Sie sich entscheiden, unvergessen wird es allemal.

 

Genuss für unterwegs - GARCON-Magazin-APP

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können diese jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Mehr erfahren