Das Genussnetzwerk für Essen, Trinken & Lebensart

Japan – im Glas und auf dem Teller

1.907

Eröffnung des neuen NIHON-MONO Domizils…

Diesmal hat Dagmar Maas nicht geschrieben, sondern ist umgezogen. Vom Souterrain auf einen Gewerbehof – in der Immobilienbranche heißt das wohl 2B – direkt an die Potsdamer Straße. Große Fenster, viel Platz auf zwei Etagen, Lagerräume, 1A also. „Nihon Mono, Japan im Glas und auf dem Teller“, erklärt sie den Gästen der Eröffnungsparty ihres neuen Domizils, „wird nun ergänzt durch Kogei.“

Dagmar Maas Angebot

Das Wort steht für Handwerkskunst, erfahren wir später und hier für einen Ort, der traditionelles Handwerk honoriert, indem er ihm eine Bühne bietet und die Leidenschaft der Menschen dahinter feiert. So planen Dagmar Maas und ihre Mitarbeiter im neuen Laden neben dem Verkauf japanischer Feinkostprodukte und einem kulinarischen Workshop- und Eventprogramm auch Kursangebote beispielsweise für Ikebana, Kalligrafie und Kintsugi. Bei Letzterem übrigens handelt es sich um eine über 500 Jahre alte japanische Klebetechnik, die derzeit eine erstaunliche Renaissance erlebt.

www.nihon-mono

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können diese jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Mehr erfahren