Das Genussnetzwerk für Essen, Trinken & Lebensart

Gartenmöbel winterfest machen und richtig pflegen: So geht’s

Moderne und hochwertige Terrassen- oder Gartenmöbel müssen regelmäßig gereinigt und gepflegt werden.

403

Wenn das erste Laub fällt und die Abende wieder kühler werden, ist es Zeit, die Terrassen- und Gartenmöbel winterfest zu machen. Obwohl viele der hochwertigen Möbel die Bezeichnung wetterfest tragen, haben die unterschiedlichen Witterungen über das Jahr hinweg ihre Spuren hinterlassen. So werden Gartenmöbel richtig gepflegt und winterfest gemacht.

Vor dem Einmotten werden die Gartenmöbel aus Metall und Kunststoff gründlich gereinigt

Gartenmöbel sind für die Benutzung im Freien gemacht und bestehen aus hochwertigen Materialien. Beliebt sind Kunststoffe, Metall und selbstverständlich Holz. Damit der komfortable Gartenstuhl und auch der Gartentisch ein langes Leben haben, müssen sie gepflegt werden. Bevor die Möbel aus Kunststoff oder Metall nach einem langen Jahr im Garten oder auf der Terrasse eingemottet werden, steht die Reinigung an. Dazu reichen oftmals warmes Wasser, ein flüssiger Haushaltsreiniger und ein Schwamm oder eine weiche Bürste aus. Dadurch wird der Oberflächenschmutz einfach entfernt. Danach werden die feuchten oder nassen Stellen einfach mit einem weichen Tuch abgerieben. Teure Spezialreiniger aus dem Fachhandel oder aus Baumärkten sind in fast allen Fällen überflüssig.

Schäden an Holzmöbeln lassen sich meist mit einem Stück feinem Schmirgelpapier entfernen

Sind die Stühle und der Gartentisch aus Holz hergestellt, gestalten sich die Reinigung und Pflege etwas anders. Verschmutzte Stellen können ebenfalls mit Wasser und einer Bürste gereinigt werden. Nachdem das Holz wieder getrocknet ist, können unschöne Stellen abgeschmirgelt werden. Dazu reicht bei kleineren Schäden ein feinkörniges Schmirgelpapier vollkommen aus. Die abgeschmirgelten Stellen werden danach entweder mit einem passenden Farblack oder einem Klarlack gestrichen. Auch die Verwendung einer Holzschutzlasur oder speziellem Öl ist möglich. Auf jeden Fall sollten Besitzer die Pflegehinweise des Möbelherstellers beachten.

Für die Einlagerung der Gartenmöbel wird ein trockener Raum benötigt

Sind die Gartenmöbel gereinigt und gepflegt, müssen sie über die Wintermonate eingemottet werden. Ganz gleich, aus welchem Material die Möbel bestehen, ist es von Vorteil, wenn dieser Raum trocken ist. Ein Gartenschuppen, die Laube oder eine Ecke in der Garage sind ideal. Abgedeckt mit einer Plane oder speziellen Hauben verstauben die Gartenmöbel nicht und sind außerdem vor Stößen und Schlägen ein wenig geschützt. Es ist sehr wichtig, dass der Platz oder auch der Raum über die Wintermonate nicht benutzt wird. Dadurch bleibt einem erspart, die Möbel mehrmals in die Hand zu nehmen und sie stehen zum nächsten Grillen wieder sauber zur Verfügung.

Die Auflagen und Polster der Gartenmöbel werden vor dem Einlagern gewaschen und getrocknet

Wie die Gartenmöbel benötigen auch die Polster und Auflagen einen Platz. Nach dem Waschen und Trocknen der Bezüge werden die Auflagen für die Möbel wieder bezogen. Der Handel bietet für die Auflagen der Gartenmöbel spezielle Kisten aus Holz oder Kunststoff an. Im Garten aufgestellt, sind sie dann bis zum nächsten Einsatz im Frühjahr vor Wind und Wetter geschützt. Wer keinen speziellen Platz für die Auflagen und Kissen hat, kann auch zu handelsüblichen Plastiksäcken greifen. Wichtig ist, dass die Textilien vor dem Einpacken tatsächlich trocken sind. Das Material hätte sonst im Folgejahr Stockflecken oder wäre verschimmelt. In die Säcke eingepackt und gut verschlossen, können die Auflagen und Kissen auch gemeinsam mit den Gartenmöbeln überwintern.

Fazit

Moderne und hochwertige Terrassen- oder Gartenmöbel müssen regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Oftmals sind einfache Haushaltsreiniger ausreichend. Zum Einlagern wird ein trockenes Plätzchen in der Gartenlaube oder Garage benötigt.

Genuss für unterwegs - GARCON-Magazin-APP

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können diese jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Mehr erfahren