Home / Aktuell / Kochbuch Herz & Niere – C. Hauser & M. Köhle
Herz-Niere-Kochbuch-620x330

Kochbuch Herz & Niere – C. Hauser & M. Köhle

Jetzt haben sich also auch Christoph Hauser und Michael Köhle (Restaurant Herz & Niere, Berlin-Kreuzberg) auf diesen Markt gewagt und einen Band vorgelegt, der den Namen ihres Restaurants zum Titel macht. Ich blättere, mir läuft das Wasser im Mund zusammen und meine Augen gehen über. Das ist eine Küche, die mir schmeckt. Und: Die Gerichte sind von ambitionierten Hobbyköchen durchaus nachkochbar – Küchen-Deppen, die für die Garzeit von Kartoffeln eine Koch-App brauchen, sollten allerdings die Finger davon lassen. Leider bleibt es das Geheimnis der Autoren, wo man beispielsweise eine Kalbsmaske, frisches Lammhirn oder Zickleinleber auftreiben könnte.

Der Kochbuchmarkt boomt und boomt, und ein Ende ist nicht in Sicht

Herz&Niere017

Für mich ist die Nachkochbarkeit deshalb so wichtig, weil Kochbücher immer auch Schulbücher sind und nicht bloß Bildbände mit fotografisch hochgejazzten Gerichten, deren Reproduktion am heimischen Herd ungefähr so easy ist, als würde man beim Autokauf einen 12.358-teiligen Bausatz bekommen.

Also erstmal 100 Punkte für Hauser, Köhle und den Tre Torri Verlag. Einen Punktabzug gibt’s aber auch bei uns und dazu die Frage, ob Kochbücher unbedingt unhandlich in ihren Abmessungen und doppelkiloschwer sein müssen?

Herz & Niere / Hauser & Kohle

Tre Torri Verlag Wiesbaden
49,90 Euro

www.herzundniere.berlin

About Redaktion

Die Autorin ist seit 10 Jahren im Auftrag für gutes Essen und Trinken unterwegs.

Leave a Reply

Your email address will not be published.