Das Genussnetzwerk für Essen, Trinken & Lebensart

Frau Bünger macht Mittag

871

Gemeinsame Interessen, gleiches Ziel

Mirella Bünger, gelernte Konditorin und Claudia Schulz, Tierarzthelferin von Beruf, kennen sich seit über zwanzig Jahren. Beide sind Gernesserinnen, Fitnessliebhaberinnen und Hundenärrinnen. Wenn alles zusammenkommt, dann läuft man sich selbst in einer Stadt wie Berlin schon mal über den Weg. Dies gilt besonders, wenn die Leidenschaften vorwiegend in Charlottenburg und Zehlendorf gepflegt werden. Ach ja, und beide haben einen Faible fürs Gastronomische. Immer mal wieder redeten sie darüber, dass man was gemeinsames machen müsse, café- oder bistromäßig.

Aus alt mach neu

Danach ging alles ganz schnell. Mirella Bünger entdeckte das leerstehende ehemalige Körnercafe in der Niebuhrstraße, ein Anruf, Claudia Schulz war begeistert. Eine geneigte Hausverwaltung sah das Vorhaben wohlwollend. Und auch Herr Bürger sprach noch ein Wörtchen mit, ebenfalls ein positives. Die beiden tatkräftigen Frauen hübschten den Laden auf und feierten Eröffnung. Im Kiez sprach sich schnell herum, dass die Niebuhr Nummer eins neuerdings eine erste Adresse für ein richtiges Mittagessen ist. Eines das hält, was es verspricht und das ohne die häufig übliche Verfeinerung bis zur Geschmacklosigkeit auskommt.

Lob von höchster Stelle

Star-Schreiber Thomas Platt adelte die Bünger-Mittags-Offerte schon bald mit pauschalem Lob. Der Kartoffel-Gurkensalat mit geschmälzten Zwiebeln sei einer der besten der Stadt. Die exzellente Kreation bereiten Mirella Bünger und Claudia Schulz in ihrer kleinen Küche übrigens nach einem alten Alpenlandrezept selbst zu. Gleiches gilt für diverse weitere Salate und etliche Süßspeisen. Alle anderen Gerichte werden in Meister Büngers Neulandfleischerei in der Westfälischen Straße täglich frisch gekocht und mittags geliefert.

Wöchentliche Online-Speisekarte

Für beides zuständig ist Daniel Danial. Der hat sein Handwerk im Grill Royal und im Pauly Saal gelernt. Mit seinen Eintöpfen, Gemüse- und Schmorgerichten beweist er, dass Spitzenköche nicht nur das kulinarische Handwerk beherrschen, sondern auch eine ordentliche Rinderbrust mit Meerrettichsoße zuzubereiten können. Die wöchentliche Speisenkarte gibt es natürlich online – täglich wechselnd drei Gerichte, und die To-Go-Behältnisse sind wiederverwendbar.

Frau Bünger macht Mittag
Niebuhrstraße 1
10629 Berlin
Facebook

Wenn Sie diesen Artikel interessant fanden, können Sie hier die komplette GARCON-Ausgabe lesen. Alternativ können Sie sich das Magazin GARCON auch ganz bequem nach Hause bringen lassen. Senden Sie uns einfach über das Kontaktformular Ihre Liefer-/Rechnungsanschrift und erhalten Sie die folgenden 6 Ausgaben. Haben Sie ein Feinkostgeschäft, eine Manufaktur oder ein Restaurant, das jeder kennen sollte? Dann melden Sie sich noch heute in unserem Guide an.

Genuss für unterwegs - GARCON als APP

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können diese jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Mehr erfahren