Home / Für euch entdeckt / Feinkost international / Lemberg – Zartes für die Zunge

Lemberg – Zartes für die Zunge

Die Firma Lemberg aus Mahlow produziert und liefert Wildlachs aus Kanada und den USA

Denkt man an Luxus, denkt man an Kaviar. Kein anderes Lebensmittel wird so eindeutig als Symbol für einen bestimmten Lebensstil aufgefasst. Seit etwa sieben Jahren beliefert die Lemberg Lebensmittel GmbH ihr Klientel von ihrem Sitz aus der Mahlower Bahnhofstraße mit Kaviar in verschiedenen Sorten.
In der eigenen Produktionshalle wird die zartrosa bis dunkelorangefarbene Delikatesse der besonderen Art in Gläser und Dosen gefüllt.

Ganz wie es der Kunde – darunter sind viele Privatpersonen, aber auch Großhändler, Hotels und Cateringunternehmen – wünscht. Dann werden die Dosen verpackt und gekühlt auf die Reise geschickt. Im geschlossenen Zustand hält die Büchse im Kühlschrank etwa ein halbes Jahr.

Wird sie geöffnet, ist der Verzehr innerhalb einer Woche empfehlenswert. Die LEMBERG LEBEBSMITTEL GMBH, die in der Otto-Suhr-Allee einen Laden hat, macht ihr Hauptgeschäft mit Kaviarvon Wildlachs aus Kanada und den USA. War der rote Lachskaviar einst ein Privileg der Monarchen und der Adligen, ist der zarte Rogen heute für alle zugänglich und zudem inzwischen sogar erschwinglich.
Der Rangliste nach liegt der Keta-Lachskaviar, eindeutig in Führung. Jedes seiner Eier hat den stattlichen Durchmesser von fünf bis sieben Millimeter. Ihm folgt der Buckellachskaviar, etwas milder im Geschmack und auch preiswerter und Forellenkaviar mit etwas kleinerem Korn.
Für den Gastronomen ist der Kaviar keine Herausforderung. Man kann ihn eigentlich nicht zubereiten, sondern nur in kleinen Mengen als Dekoration zu erlesenen Gerichten verwenden oder pur genießen. Am besten schmeckt er gekühlt mit hauchdünnen Blinis oder mit Baguettebrot und einem Glas eiskalten Champagner.

Zutaten:

300 g Frischkäse
200 ml Schlagsahne
1 Esslöffel fein geschnittener Dill
1 Packung Pulvergelatine
2 Esslöffel Zitronensaft
1/2 Teelöffel Salz
100 g roter Kaviar

Zitronensaft und 4 Esslöffel kaltes Wasser vermischen, darin die Gelatine 10 Minuten einweichen lassen. Schlagsahne verquirlen. Frischkäse mit Salz und Dill mischen.
Zur Schlagsahne die Frischkäsemischung zugeben und vorsichtig unterrühren. Dazu den Kaviar unterheben. Die eingeweichte Gelatine unter ständigem rühren auf mäßiger Flamme erwärmen bis sie zerschmilzt. In kleinen Mengen die Gelatine in die Käsemasse gießen und rühren. Anschließend in eine Glasschüssel umfüllen und im Kühlschrank einige Stunden, am besten über Nacht, aufbewahren. Vor dem Servieren auf einen flachen Teller kippen und wie eine Torte aufschneiden.

LEMBERG

Lebensmitel GmbH
Bahnhofstrasse 22 B
15831 Mahlow
Fon: 03379/2056-0
Fax: 03379/2056-22
www.lemberg-kaviar.de

About Redaktion

Die Autorin ist seit 10 Jahren im Auftrag für gutes Essen und Trinken unterwegs.