Home / Für euch entdeckt / Feinkost international / Der Neue – Galeries Lafayette Berlin

Der Neue – Galeries Lafayette Berlin

Cedric Duperray ist 34, stammt aus dem Städtchen Oingt im Beaujolais, absolvierte eine kaufmännische Ausbildung und arbeitet seit Jahr 2000 in den Galeries Lafayette Berlin.
Nun wird man sich seinen Namen merken müssen, denn Duperray wurde zum Monsieur Gourmet im Haus an der Friedrichstraße berufen. Der neue Responsable Gourmet, so die offizielle Funktionsbezeichnung, ist zuständig für ein einzigartiges Angebot französischer Delikatessen.
1400 Weine stehen in den Regalen, dazu rund 100 Champagnersorten. Es gibt 50 verschiedene Mineralwässer, 100 Öle, 90 Essige. Dazu Brot, Fisch, Fleisch, Gemüse, Süßwaren… und 250 verschiedene Käsesorten. Für französische Verhältnisse ein eher durchschnittliches Angebot, aber Berlin ist eben noch keine Käsestadt.Lafayette Duperray
An Duperrays Seite übrigens ein neues Gesicht in den Berliner Galeries Lafayette – Margaux Petre, eine ausgesprochene Kennerin der französischen Gastronomie und Feinkostbranche. Die 29-Jährige
kam direkt aus dem Pariser Stammhaus in die deutsche Hauptstadt.

www.galerieslafayette.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.