Das Genussnetzwerk für Essen, Trinken & Lebensart

Kochbuch: Koch was Draus!

313

Was würde passieren, wenn man Spitzenköchen sagt „Such dir 5 Zutaten aus und koch was draus!“? Was würde auf dem Teller landen? Welche Ideen gehen Spitzenköchen durch den Kopf? Und was können Hobbyköche von den Profis lernen?

10 Spitzenköche durften sich jeweils 5 Zutaten aussuchen, aus denen sie in ihren Küchen gleich 3 verschiedene Gerichte kochen. Erlaubt sind 2 Bonuszutaten je Gericht sowie Basics wie Salz, Pfeffer, Wasser und Öl. Während des Kochens begleitet Stefanie Hiekmann die Köche und dokumentiert den kreativen Prozess in Form einer Reportage.

Der Leser erhält wertvolle Tipps, wie die Basis-Gerichte auch Schritt für Schritt verändert und variiert werden können, und lernt so sich an neue Gerichte heranzutasten und die beiden Bereiche Alltags- und Spitzenküche miteinander zu verbinden.

Zu den Teilnehmern gehören teilweise sterneprämierte Spitzenköche wie

  • Christian Eckhardt | PURS, Andernach
  • Sascha Stemberg | Haus Stemberg, Velbert
  • Thomas Bühner | Osnabrück
  • Benjamin Gallein | Ole Deele, Burgwedel
  • Sarah Henke | Yoso, Andernach
  • Andy Vorbusch | Grand Hotel Quellenhof, Bad Ragaz, Schweiz
  • Sascha Kemmerer | Kilian Stuba, Hirschegg, Österreich
  • Mitja Birlo | Silver, Vals, Schweiz
  • Tom Elstermeyer | iko, Osnabrück

Stefanie Hiekmann ist Food- und Gastrojournalistin und arbeitet für verschiedene Zeitungen, Magazine und Verlage rund um die Themen Essen, Trinken, Ernährung und Genuss.

Bei der Edition Michael Fischer sind von ihr u.a. bereits erschienen: „Aufgedeckt – Die Geheimnisse der Spitzenküche“, „Nachgefragt“, „Cook this Book“ und „Wohlfühlküche“.

Erste Einblicke

10 Spitzenköche, 5 Zutaten, 3 Gerichte. Klingt erstmal nach Kochshow im hiesigen Fernsehprogramm. Ist in der Tat aber ein Kochbuch mit Twist. Hier wird kein Wettkampf unter Sterneköchen zelebriert. Vielmehr werden die Profis vor eine kreative Herausforderung gestellt. Und an Kreativität mangelt`s Spitzenköchen bekanntlich nicht, was die 30 hier präsentierten Rezepte unter Beweis stellen.

Rote Beete, Kartoffelspaghetti und Heu, ja Heu, kommen hier zum Einsatz. Aber auch eher klassische Zutaten wie Lachs oder Huhn erhalten hier einen Anstrich, den man so vielleicht noch nicht verkosten konnte. Stefanie Hiekmann beschreibt die 10 Profis haargenau beim schaffen in der Küche, somit gibt es hier ordentlich was zu lesen.

Wer keine Zeit hat, kann auch direkt die klar aufgebauten Rezepte zur Hand nehmen, verpasst dann aber Hintergründe und interessante Einblicke und Tipps in die Gedankenwelt der Spitzenköche.

Wer gerne kocht, andererseits aber auch gerne liest, kreative Ideen und Tipps von Spitzenköchen kennenlernen möchte, ist hier gut aufgehoben.

 

Stefanie Hiekmann

Koch was Draus!
ISBN: 978-3-96093-453-0
Ausstattung: Hardcover
Umfang: 240 Seiten
Format: 26 cm x 21 cm
Verlag: www.emf-verlag.de
Preis: 30,00 EUR

Käuflich bei www.emf-verlag.de

Genuss für unterwegs - GARCON-Magazin-APP

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können diese jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Mehr erfahren