Home / Aktuell / Frühstück im Rose Garden
©garcon24

Frühstück im Rose Garden

Nein, ein früher Vogel ist er nun wirklich nicht – das gibt Danijel Kresovic, den wir auf dem eat!berlin Festival treffen, unumwunden zu. Aber – den Wurm fängt er trotzdem.

©garcon24 Frühstück in Berlin

Soll heißen: Selbst wenn er um zehn Uhr morgens kaum die Augen aufkriegt, hat der Küchendirektor den Rose Garden voll im Griff. Der 42-jährige packt sein schönstes Lächeln aus, begrüßt die Gäste im vollen Haus und tut kund, was da so kommen wird.

Ein internationales Fine-Dining-Frühstücksmenü, zehn Gänge aus zehn Ländern, darunter Einiges, dass zwar ziemlich gewöhnungsbedürftig war, aber immerhin den kulinarischen Horizont erweiterte.

Eat!berlin und die internationale Küchencrew im Rose Garden machten es möglich.

Salmorejo zum Beispiel, eine spanische Creme aus Tomaten, Knoblauch und Brot, abgeschmeckt mit Olivenöl, Essig und Salz. Oder Bánh Mì, ein vietnamesisches Chicken-Sandwich mit Sauergemüse und höllisch scharfen Jalapeños.
Und dann die Getränke: Boza, ein süßliches Hirsebier oder Clamato, eine Mischung aus Tomatensaft und Muschelbrühe. Wie gesagt, alles zum Frühstück.

©garcon24

Das Restaurant gehört derzeit zur Kategorie der Besser-essen-gesünder-leben-Lokale in Berlin, Motto: „Your delicious everyday“.

Genuss für unterwegs – GARCON als APP

Wir sagen Danke und freuen uns auf den nächsten Besuch!

Restaurant Rose Garden
Alte Schönhauser Straße 61
10119 Berlin-Mitte

rosegarden.de

About Redaktion

Unser Team ist seit über 10 Jahren mit knapp 2000 Beiträgen und über 1.000.000 Bildern in Sachen Essen und Trinken unterwegs.

Leave a Reply

Your email address will not be published.