Das Genussnetzwerk für Essen, Trinken & Lebensart

Der Gästeschirm – ein besonderer Service im Restaurant

1.227

In einem guten Gastronomiebetrieb geht es um viel mehr, als dem Kunden nur einen unvergesslichen Gaumenschmaus zu bereiten. Die gesamte Atmosphäre, angefangen von der Einrichtung der Gasträume und der Art und Weise, wie der Tisch eingedeckt ist, bis hin zur freundlichen Aufmerksamkeit der Kellnerinnen und Kellner tragen zu einem runden Gesamterlebnis bei. Oftmals sind es erst die Details, die das eigene Restaurant aus der großen Masse der Konkurrenz hervorstechen lassen. Mit einem Gästeschirm können Restaurants und Hotelbetriebe ihren Gästen zum Beispiel einen besonderen Service bereitstellen.

Gästeschirme als Retter in der Not

Bei Veranstaltungen halten sich Gäste oft viele Stunden in einem Restaurant auf. Das ist zum Beispiel bei Familienfesten oder anderen Feierlichkeiten der Fall. Wenn sich die Gäste draußen die Beine vertreten möchten oder zwischendurch eine Besorgung erledigen wollen, ist das normalerweise gar kein Problem. Wenn es draußen aber in Strömen regnet, kann das ihre Pläne durchkreuzen. Restaurantbesitzer kommen ihren Gästen entgegen, indem sie im Eingangsbereich Schirme bereitstellen. Diese lassen sich mit dem eigenen Logo bedrucken, sodass der Gast gleichzeitig auch noch Werbung für das Restaurant läuft. Dieser Service ist besonders sinnvoll für Wirtschaften mit angeschlossenem Hotelbetrieb.

Leicht zu bedienen und möglichst robust

Damit sich die Anschaffung des Gästeschirms lohnt und er möglichst lange von verschiedenen Gästen genutzt werden kann, sollte er stabil konstruiert sein. Stockschirme sind üblicherweise sehr widerstandsfähig und halten auch leichten Wind gut aus. Mit ihrer klassischen Form und dem oft abgerundeten Griff haben sie außerdem eine sehr zeitlose Optik. Darüber hinaus lassen sie sich denkbar einfach bedienen. Im Restaurant können sie im Eingangsbereich griffbereit in einem Schirmständer platziert werden. Doch auch Taschenschirme leisten gute Dienste. Sie sind ein wenig kleiner und handlicher und versprühen einen modernen Charme.

Durch die richtige Pflege bleibt der Gästeschirm lange erhalten

Wie lange der Gästeschirm einsetzbar bleibt, ist natürlich auch davon abhängig, wie er gepflegt wird. Um Schimmel und Stockflecken zu vermeiden, sollten die Schirme immer ordentlich trocknen. Am besten wird ein Mitarbeiter des Restaurants mit der Regenschirm-Pflege beauftragt. Dieser sollte regelmäßig den Schirmständer auf zusammengeklappte feuchte Schirme überprüfen. Wenn er fündig wird, klappt er diese einfach auf und lässt sie aufgestellt auf dem Boden trocknen. Flecken sollten sofort mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Erst wenn der Schirm vollständig getrocknet ist, darf er zusammengeklappt und zurück in den Schirmständer am Eingang gestellt werden. Sollte einer der Schirme doch einmal schimmeln, kann er mit hochprozentigem Alkohol behandelt werden. Gelegentlich empfiehlt sich außerdem die Imprägnierung des Regenschirms. Dann bleibt er lange wasserdicht und funktionstüchtig. Wenn er sich irgendwann nur noch schwergängig öffnen und schließen lässt, kann eine kleine Portion Haarspray wahre Wunder wirken.

Farblich passende Regenschirme mit eigenem Logo

Für den Einsatz in der Gastronomie ist aber nicht nur entscheidend, dass der Schirm eine lange Lebensdauer hat und gut gepflegt ist. Darüber hinaus sollte er das Restaurant so gut wie möglich repräsentieren. Das gelingt mit der richtigen Farbauswahl und dem Aufdruck des Restaurant-Namens. Wenn es sich um eine moderne Bar handelt, die minimalistisch eingerichtet ist, bietet sich ein ebenso puristisches Schirmdesign mit einem klaren und unaufdringlichen Logo in Farben wie Weiß, Schwarz oder Grau an. Ein modernes Szene-Restaurant kann sich auch für knallige Farben entscheiden. Für ein Lokal, das auf vegane und ökologische Lebensmittel setzt, können hingegen Regenschirme aus recyceltem Kunststoff und umweltschonendem Bambus eine hervorragende Wahl sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können diese jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Mehr erfahren